Die Erfindung Des Theologen: Wittenberger Anweisungen Zum Theologiestudium Im Zeitalter Von Reformation Und Konfessionalisierung Marcel Nieden

ISBN: 9783161488788

Published: December 31st 2006

Hardcover

298 pages


Description

Die Erfindung Des Theologen: Wittenberger Anweisungen Zum Theologiestudium Im Zeitalter Von Reformation Und Konfessionalisierung  by  Marcel Nieden

Die Erfindung Des Theologen: Wittenberger Anweisungen Zum Theologiestudium Im Zeitalter Von Reformation Und Konfessionalisierung by Marcel Nieden
December 31st 2006 | Hardcover | PDF, EPUB, FB2, DjVu, talking book, mp3, RTF | 298 pages | ISBN: 9783161488788 | 5.53 Mb

English summary: What does a theologian have to know in order to talk about God in a responsible manner? Marcel Nieden examines the instructions for the study of theology which originated in the age of the Reformation and confessionalization andMoreEnglish summary: What does a theologian have to know in order to talk about God in a responsible manner? Marcel Nieden examines the instructions for the study of theology which originated in the age of the Reformation and confessionalization and which has only partially been noticed by historical research.

He deals in particular with the Wittenberg sources from the 16th and 17th century, looks into the concepts of theological training contained in them and also studies the regulatory framework of the study of theology at the Leucorea.

In a comparison with influential concepts from the Roman Catholic and reformed denominations, the author provides important insights into the process of intellectual development which contributed to the establishment of Protestant self-confidence and thus to the socialization of the new social group of Protestant clergy. German description: Was muss ein Theologe wissen, um verantwortlich von Gott zu reden? Diese Frage wurde im Zeitalter von Reformation und Konfessionalisierung intensiv diskutiert.

Marcel Nieden untersucht die damals zahlreich entstandenen, von der historischen Forschung erst ansatzweise wahrgenommenen Anweisungen zum Theologiestudium. Er widmet sich dabei speziell Wittenberger Quellen aus dem 16. und 17. Jahrhundert, fragt nach den darin entfalteten Konzeptionen der Theologenausbildung, untersucht aber auch die universitatsrechtlichen Rahmenbedingungen des Theologiestudiums an der Leucorea.

Ausserdem vergleicht der Autor die Bildungsvorstellungen der Wittenberger Reformatoren und ihrer Schuler mit einflussreichen Konzeptionen aus dem Bereich der romisch-katholischen und reformierten Konfession. Durch die Untersuchung des in den Anweisungen propagierten intellektuellen und spirituellen Qualifikationsprofils ergeben sich wichtige Einsichten in den geistigen Formierungsprozess, der zur Ausbildung eines evangelisch-geistlichen Selbstbewusstseins und damit zur Vergesellschaftung der neuen Sozialgruppe der evangelischen Geistlichkeit beigetragen hat.



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Die Erfindung Des Theologen: Wittenberger Anweisungen Zum Theologiestudium Im Zeitalter Von Reformation Und Konfessionalisierung":


agrobocki.pl

©2008-2015 | DMCA | Contact us